Leistungen

Systemische Beratung | Coaching

Systemisches Familienstellen

Systemisches Familienstellen -
Wenn Liebe wieder sichtbar wird

Jede Familie hat ihre eigene Geschichte. Gute und schlimme Ereignisse werden in ihren Wirkungen von Generation zu Generation weitergegeben. Ist ein Familiensystem aus dem Gleichgewicht geraten, versuchen besonders die Kinder, - unbewusst - aus Liebe zu ihrer Familie dieses System wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei übernehmen sie oft stellvertretend für andere Familienmitglieder Aufgaben, die sie als Kind überfordern. Ehemals Kinder, tragen wir als Erwachsene diese "Familienlast" weiter mit uns. Diese beeinträchtigt das Lebensgefühl und kann persönlichen Erfolg verhindern. Psychische und körperliche Symptome können auf u. U. weit zurückliegende familiäre Ursachen hinweisen…

Systemisches Familienstellen nach ist eine lösungsorientierte Methode mit dem Ziel, für den Aufstellenden eine deutliche Verbesserung seiner Lebensqualität zu erreichen.

Der Weg

  • Das Familienstellen findet in der Regel in einer Gruppe von Teilnehmern und sog. Stellvertretern statt.
  • Der, bzw. die Aufstellende formuliert, mit Unterstützung des Anleiters, sein/ihr Anliegen und was Gutes dabei herauskommen soll.
  • Nun wird geklärt, welche Familienmitglieder für das Aufstellungsthema wichtig sind. Der/die Aufstellende wählt Stellvertreter für die betreffenden Familienmitglieder aus und bittet sie, für diese Personen zu stehen.
  • Der/die Aufstellende sammelt sich und stellt nun die ausgewählten Stellvertreter nach seinem/ihrem inneren Bild auf.
  • Das Phänomen des "wissenden Feldes" bewirkt, dass die Stellvertreter nach einer Zeit des Einfühlens Empfindungen und Gedanken des dargestellten Familienmitglieds wahrnehmen.
  • Gemeinsam mit dem/der Aufstellenden und den Stellvertretern entwickelt der Leiter den Lösungsweg. Die Aufstellung ist beendet, wenn alle beteiligten Familienmitglieder sich an ihren Plätzen wohl fühlen: Die Ordnung der Liebe ist gefunden.

Hinweise

Die Methode des Systemischen Stellens ist auch sehr erfolgreich anwendbar bei

  • Berufsthemen
  • Fragen zu Ziel- und Entscheidungsfindung

Das Stellen von persönlichen Themen ist auch sehr gut in Einzelsitzungen möglich.

 

Termine: nach Vereinbarung
Leitung: Brigitta Emmert
Kosten: Gruppensitzung: 70,- € (Dauer ca. 2 Std.)
Einzelsitzung: 50,- € (Dauer 1 Std.)
Ort: Licht-Punkt, Gunzenhausen
Bei Fragen? Kontakt aufnehmen

 

 

Impressum | © Ergo-Webart Werbeagentur